Gartenveranstaltungen: Blühende Highlights

Feste, Konzerte und andere Erlebnisse in den Schaugärten von Langenlois

Die Gärten von Langenlois sind das ganze Jahr über einen Besuch wert. An ganz bestimmten Tagen und zu besonderen Anlässen locken aber außergewöhnliche Veranstaltungen im Grünen.

Auch bei den Veranstaltungen wird Langenlois seinem Ruf als Stadt der Gärten gerecht. Das ganze Jahr über kommen Gartenfreunde bei Märkten, Festen, Gartenkonzerten und Gartenworkshops auf ihre Rechnung. Einige Ereignisse ragen aus dem breiten Angebot hervor: Legendär etwa das „ARCHE NOAH Pflanzenfest“ mit dem Pflanzenmarkt, jedes Jahr am 1. Mai. Schiltern wird dann zum Mekka für Liebhaber der Pflanzenvielfalt.

Nicht weit entfernt vom ARCH NOAH Schaugarten liegen die Kittenberger Erlebnisgärten. Die Feste und Veranstaltungen hier werden von der Saison bestimmt und sind allesamt Publikumsmagneten. Etwa das „Kräuterfest“ rund um die weltgrößte Kräuterspirale mit Führungen und Kräuterweihe. Krönender Jahresabschluss: „Kittenbergers Adventzauber“, ein stimmungsvolles Gesamterlebnis in den weihnachtlich geschmückten Gärten der weitläufigen Anlage.

Und wenn die Gärten des Landes im Rahmen des „Gartensommer Niederösterreich“ in den „Gartensommernächten" zu romantischen Veranstaltungen laden, ist Langenlois mit dabei: In der Gartenbauschule Langenlois heißt es „Film ab!“ im Freiluftkino, die Kittenberger Erlebnisgärten bitten zum Picknick mit musikalischer Begleitung und der ARCHE NOAH Schaugarten öffnet seinen Raritätengarten und präsentiert Kulturpflanzenvielfalt im Mondlicht, Köstlichkeiten aus der Gartenküche und ein feines Kulturprogramm.

Das Highlight in diesem Jahr schlechthin: Von 7. Mai bis 30. September 2021 schauen Garteninteressierte im ganzen Land nach Langenlois und Schiltern. Unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ wird hier der „Gartensommer Niederösterreich 2021" zelebriert, mit Gartenkunstinstallationen und zahlreichen Veranstaltungen im Grünen.