ARCHE NOAH Schaugarten

Ein Spaziergang durchs Paradies für wertvolle Kulturpflanzen

Alte, wertvolle und fast verschwundene Kulturpflanzen sind im ARCHE NOAH Schaugarten in Schiltern zu einem einzigartigen Gartenerlebnis verbunden. Geschmackvolle, robuste und vom Aussterben bedrohte Gemüse- und Obstsorten bleiben so lebendig.

Den würdigen Rahmen bildet der Schlosspark von Schloss Schiltern mit dem barocken Pavillon als Blickfang. In diesem historischen Ambiente wartet im ARCHE NOAH Schaugarten ein bunter Schatz voller Raritäten von Gemüse, Kräutern, Getreide, Obst und Beeren. Die Besucher schlendern vorbei an bunten Themenbeeten mit wechselnden Kulturpflanzen, sehen Karotten in allen Farben und Formen, freuen sich über aromatische Cocktailparadeiser, über Krachsalat und Senfkohl. Auf der Streuobstwiese des ARCHE NOAH Schaugartens entdeckt man wohlschmeckende Obstsorten, die ungewöhnliche Namen wie „Himbeerapfel von Holovous“ oder „Ananasmarille“ tragen. 

Antworten auf Gartenfragen

Wer es genauer wissen will, dem sei eine Gartenführung ans Herz gelegt. Dabei wandert man durch die weitläufige Sortenvielfalt des Gartens, lauscht den Geschichten über fast vergessene Kulturpflanzen und lernt Wertvolles über ihren Anbau und ihre Verwendung. Man erhält Antworten auf persönliche Gartenfragen und erfährt das Neueste aus der Saatgutpolitik der ARCHE NOAH. Und weil sich die ARCHE NOAH als Verein der Bewahrung von gefährdeten Gemüse-, Obst- und Getreidesorten verschrieben hat, ist auch die Saatgutvermehrung ein Thema: Wie man Samen zum Nachbauen gewinnt und welchen Schatz die 5.500 Kulturpflanzensorten darstellen, die im ARCHE NOAH Samenarchiv ruhen – bei der Gartenführung erfährt man es!

Einladung zum Gartenshopping

Nach ausgiebigem Rundgang, kann man sich im ARCHE NOAH Informationszentrum, das auch als Gartenshop dient, mit Pflanzenraritäten, Saatgut, Bio-Gartenhilfsmitteln, Gartengeräten, Fachbüchern und Gartenaccessoires eindecken. 

Garten-Know-how bei Seminaren

Die ARCHE NOAH ist auch ein geeigneter Ort für Wissbegierige. Bei Kursen und Seminaren setzt man sich mit biologischer Wirtschaftsweise auseinander, lernt Obst- und Gemüseraritäten kennen und erhält Praxistipps zu Veredelung, Aussaat, Baumschnitt und ähnlichem. 

Feines aus der Gartenküche

Zu bestimmten Anlässen wird die trendige ARCHE NOAH Gartenküche in Betrieb genommen. Unterschiedliche Kochkünstler zeigen dann, welch kulinarisches Potenzial in den Früchten des ARCHE NOAH Gartens liegt. Gespeist wird unter Obstbäumen. Oft werden diese Kulinarik-Events von Open air-Konzerten und -Lesungen begleitet. Mehr noch: Der historische Gartenpavillon im Zentrum des ARCHE NOAH Schaugartens steht sogar für Hochzeiten und andere Feiern und Geburtstagsfeste zur Verfügung!

Nützliche Infos  
Öffnungszeiten: 8. Mai–3. Oktober 2021
Samstag, Sonntag und Feiertage, 10–17 Uhr
Eintritt: € 9,50 pro Person, € 7,00 ermäßigt
ARCHE NOAH-Mitglieder frei