Menü



Inhalt:

Weingut Bründlmayer

Der Name Bründlmayer gilt als Synonym für beste Qualität: "Nahezu jeder Wein, vom leichten Grünen Veltliner über den Rotwein bis hin zum Sekt, hat das Potenzial, Jahrgangsbester seiner Kategorie zu sein." (Peter Moser, Falstaff Weinguide 2017/18). Die britische Financial Times nennt Bründlmayer ein "Leuchtfeuer des österreichischen Weinbaus".
Das Weingut produziert auf besten Lagen die österreichischen Paradesorten Grüner Veltliner und Riesling. Als Spezialitäten gelten Chardonnay und Pinot Noir, aus denen auch die hervorragenden Schaumweine "Bründlmayer Brut“ und „Bründlmayer Brut Rosé" gemacht werden. Grau- und Weißburgunder, Muskateller, St. Laurent, Zweigelt und Cabernet vervollständigen das Sortiment. Laut dem Gault Millau Weinguide 2018 aber "liegt das größte Kapital der Bründlmayers in ihrem Lagenportfolio".

Rebfläche:80 ha 
Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Grauburgunder, Weißburgunder, Muskateller, Pinot Noir, Zweigelt, St. Laurent, Cabernet Franc, Merlot
Rieden:Berg Vogelsang, Dechant, Heiligenstein, Käferberg, Ladner, Lamm, Spiegel, Steinmassel

 

Weine Kosten und kaufen

Weingut und Heurigenhof Bründlmayer (Ab-Hof-Verkauf)
Ursin Haus
LOISIUM Weinerlebniswelt

 

AB-HOF-VERKAUF im weingut

Geöffnet:ganzjährig, Montag – Freitag, 8 – 17 Uhr
Preise ab Hof:€ 8,00 – € 46,00
Bezahlung:bar, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners), Maestro

 

WEINtipp des winzers

Bezeichnung:Zöbinger Heiligenstein
Sorte:Riesling
Jahrgang:2016
Säure:8 g/l
Alkohol:12,5 % Vol.
Restzucker:trocken
Preis ab Hof:€ 19,70

 

Der Zöbinger Heiligenstein ist die geologisch älteste und sicher auch die berühmteste Lage im Weingut. Der Boden stammt erdgeschichtlich betrachtet aus dem Perm (ist also ca. 270 Millionen Jahre alt). Es handelt sich um Wüstensandstein mit vulkanischen Bestandteilen und verkohlten Resten urzeitlicher Pflanzen. Als Trockensediment ist der Heiligenstein ein sehr brüchiges Gestein, was auch bedeutet, dass die Wurzeln des Weines auf der Suche nach dem Wasser leichter in die Tiefe dringen. In Österreich ist dies die einzige Sandsteinlage für große Rieslinge.
Die Gärung erfolgt im Edelstahltank bei 15 – 20° C. Anschließend bleibt der Wein bis zur Füllung im Sommer auf der Feinhefe im Stahltank.
Kostnotiz: Ätherisch anmutendes Bukett, das viele Facetten offenbart: der Bogen reicht von Stachelbeere und Melone bis zu Agrumen, vielfältig und piekfein, funkelt so richtig; ganz ähnliche Einrücke am Gaumen, hier kommen noch Kräuterwürze und Fleur de Sel hinzu, extraktsüß, aber leichtfüßig, viel Schwung und stahlige Säure, die den langen Abgang begleitet. (Viktor Siegl)
Auszeichnungen:
94 P. JamesSuckling.com 10/2017
93 P. Falstaff Weinguide 2017/18
17,5 P. Gault Millau Guide 2018

KontaktWeingut Bründlmayer
Willi Bründlmayer
3550 Langenlois, Zwettler Straße 23
T +43 (0) 2734 21720
weingut(at)bruendlmayer.at
www.bruendlmayer.at

Zum Routenplaner

URSIN HAUS
Vinothek & Tourismusservice GmbH
Kamptalstraße 3
3550 Langenlois
T +43 2734 2000 0
F +43 2734 2000 15

info(at)ursinhaus.at
www.ursinhaus.at
 
Öffnungszeiten:
Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr

Zur Navigationsleiste (ALT+7)